Danke Rees – Kommunalwahl 2020

Vielen Dank an alle WählerInnen für die wunderschönen 21,7 % bei der Ratswahl am 13.09.2020.

Zukünftig sind wir mit sieben GRÜNEN im Rat der Stadt Rees vertreten, bisher waren es fünf. Es herrschen künftig neue politische Verhältnisse im Rathaus. Die Mehrheit von Bürgermeister/CDU besteht nicht mehr. Wir können über Einzelthemen unter ganz anderen Voraussetzungen sprechen. Zusammen mit der SPD und der FDP werden wir auch einige von der CDU ungeliebte, aber für die Stadt Rees und deren EinwohnerInnen enorm wichtigen Themen bearbeiten.

Zwei besonders herausragende Ergebnisse: Uli Doppstadt hat in seinem Bezirk Bienen unglaubliche 30 % der Stimmen geholt. Und Margret Derksen ist mit 42 % im Bezirk Haffen als erste GRÜNE Direktkandidatin des Niederrheins unmittelbar in den Rat gewählt worden!

Alle Kandidaten sagen „Danke“.
Danke für die vielen konstruktiven und herzlichen Gespräche sowie Diskussionen am Wahlstand auf dem Markt, bei persönlichen Gesprächen auf der Straße oder auch ganz privat am Küchentisch.
Danke für das entgegengebrachte Vertrauen.
Wir stehen hinter unseren Ideen und Visionen für Rees und werden diese in den Rat einbringen, das ist unser Versprechen.

 

Ebenso toll sind die 22,5 % von euch bei der Kreistagswahl. Vielen Dank.
Mit einem Gesamtergebnis von 19,6 % sind die GRÜNEN nur äußert knapp hinter der SPD drittstärkste Kraft im Kreis geworden und erhalten ebenso wie diese nun 12 Sitze im Kreistag.
Nun sind wir GRÜNEN am Zug, auch auf Kreisebene alle Weichen in die Richtung einer lebenswerten Zukunft zu stellen.

 

Die sieben grünen Köpfe im Rat – v.l.n.r.: Marco Bonnes, Herbert Schramm, Helmut Wesser, Margret Derksen, Kathrin Ising-Osterkamp, Dennis Gollasch, Uli Doppstadt

Neuste Artikel

„Fahrrad-Meckerecke“ war ein voller Erfolg

„Fahrrad-Meckerecke“ auf dem Reeser Wochenmarkt am 05.09.2020

Die GRÜNEN auf dem Reeser Wochenmarkt

Ähnliche Artikel