Erörterungstermin bei der Bundesnetzagentur

Am 16. Dezember 2020 sind wir von der Bundesnetzagentur zu einem Erörterungstermin geladen.

Grund ist unsere Petition „Rettet den Halderner Wald – Änderung des Verlaufs der Stromtrasse A-Nord“.

Im Erörterungstermin erörtert die Bundesnetzagentur mündlich die rechtzeitig erhobenen Einwendungen und Stellungnahmen mit dem Vorhabenträger Amprion Gmbh, den betroffenen Trägern öffentlicher Belange und diejenigen, die Einwendungen erhoben oder Stellungnahmen abgegeben haben.

Wir werden weiterhin für unser Vorhaben – den Schutz des Halderner Waldes – kämpfen.

Eure Bündnis90/ Die Grünen – Ortsverband Rees
sowie Bodo Wißen, Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Rees

Neuste Artikel

APPELL

Umfrage der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Die GRÜNEN Rees wünschen ein frohes Jahr 2021!

Ähnliche Artikel